Karten:

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr im Linzer Kellertheater, Hauptplatz 21.

Tonbanddienst rund um die Uhr: 0732/784120

E-Mail: office@linzer-kellertheater.at

BOEING BOEING restarted

Von Marc Camoletti
Berndorfer Fassung: Robert Kolar / Fassung für das Linzer Kellertheater: John F. Kutil

Thomas Sessler Verlag, Wien

 

Spieltage:
Mittwoch, Donnerstag und Freitag (Zusatz- oder Sondervorstellungen an jedem Tag möglich)

Beginn um 19.30 Uhr
Ende: ca. 22.00 Uhr

 

Inhalt

Bernadette hält Monogamie für ein überholtes Lebensmodell. Deshalb unterhält sie gleichzeitig Beziehungen zu den drei Piloten Pierre, William und Alexej, die allerdings nichts voneinander wissen. Da Bernadette sie auch wegen ihrer unterschiedlichen Flugpläne ausgewählt hat, befinden sich zwei von ihnen immer in der Luft.
Dieses bestens eingespielte System gerät allerdings stark ins Wanken, als unvermutet Wetterkapriolen und spontane Flugplanänderungen auftreten.
Dies stellt Bernadette und ihren Butler Bertram sowie ihre unerwartet angereiste Freundin Patrizia vor große Herausforderungen. Gemeinsam haben sie plötzlich alle Hände voll zu tun, damit die drei Lover einander ja nicht begegnen …

Der rasante Komödienklassiker einmal andersrum, mit viel weiblichem Charme und Esprit!

 

Es spielen:

Bernadette Neubauer, Redakteurin eines Fashion-Magazins
CLAUDIA SCHÄCHL

Pierre Dubois, Pilot bei der Air France
ALEXANDER KNAIPP

Alexej Maximow, Pilot bei der Aeroflot/William Harper, Pilot bei den American Airways
WOLFGANG ORTNER

William Harper, Pilot bei den American Airways
WOLFGANG ORTNER

Patrizia Rosini von Hohenfels,  Ehemalige Schulfreundin von Bernadette
GABRIELE DEUTSCH

Bertram Novotny, Butler bei Bernadette
JOSEF FORSTER

OÖN-Kritik

Bildergalerien

Komödien-Rückblick per Klick