Karten:

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr im Linzer Kellertheater, Hauptplatz 21.

Tonbanddienst rund um die Uhr: 0732/784120

E-Mail: office@linzer-kellertheater.at

Ein Seitensprung zuviel

Fassung für das Linzer Kellertheater: John F. Kutil
nach Ein Jackson zuviel von Arthur Newfield, Deutsche Bearbeitung: Nikolaus Karner

Thomas Sessler Verlag, Wien

 

Spieltage:
Mittwoch, Donnerstag und Freitag (Zusatz- oder Sondervorstellungen an jedem Tag möglich)

Beginn um 19.30 Uhr
Ende: ca. 22.00 Uhr

 

Inhalt

In einem Hochhaus, Tür an Tür, treffen wir auf gewitzte Ehefrauen, ahnungslose Ehemänner, einen Liebhaber im Kleiderschrank, einen Koffer mit Geheimdokumenten, weitere Liebhaber am Balkon (oder gar Spione?), ein bombensicheres Alibi, haarsträubende Notlügen, atemberaubende Sprünge in schwindelnder Höhe, Eifersucht mit Mordgelüsten und Verwechslungen am laufenden Band – die perfekten Zutaten für ein turbulentes Eheleben.

Eine herzerfrischende Komödie mit einem charmanten Seitenhieb auf alle Seitenspringer*innen.

 

Es spielen:

REINHOLD “Reini” ROHRBACHER
Peter Woy

SUSANNE “Susi” ROHRBACHER
Doris Schüchner

ANTON “Toni” RIEDER
Wolfgang Ortner

ELISABETH „Lisi“ RIEDER
Claudia Schächl

ROBERT „Bertl“ WEISS
Alexander Knaipp

Video:

LT1-Beitrag

 

Kritiken:

Krone-Kritik

Bildergalerien

Komödien-Rückblick per Klick